19/I/18 Osterferienkurs

             Kochkurs für Schulkinder

Drei schöne Nachmittage in den Osterferien.

Kreatives Kochen für Schulkinder. Natürlich färben und bemalen wir auch Ostereier.

Bitte rechtzeitig anmelden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist!

An 3 Nachmittagen von 14:00 bis 16:15 Uhr im Rathaus

Termine:         23., 24., 25. April 2019

Gebühr:          zzgl. Kochumlage von 9,00 €

                     6 Personen                    33,00 €

                     7 Personen                    29,00 €

                     8 Personen                    25,00 €

Kursleiterin:    Hertraud Hahn

Anmeldung:    06247-7019, 06355-1046

 

19/I/19 Osterferienkurs

            Zauberseminar (ab 8 Jahre)

Der Zauberer „Rabanus“ und sein Assistent werden Zaubertricks vorführen und erklären. Danach üben die Kinder die Zaubertricks unter fachkundiger Anleitung. Für die abholenden Eltern gibt es ab 18:00 Uhr eine Zaubershow der Kinder.

Max. 20 Teilnehmer!

2 Zeitstunden, donnerstags ab 16:00 Uhr im Rathaus

Anmeldeschluss: 12. April 2019

Termin:           18. April 2019

Gebühr:          8,00 € inkl. Material

Kursleiter:       Hans-Jürgen Stiner

Anmeldung:    Pohl, 06355-1658; ulp@gmx.de

 

19/I/20 Osterferienkurs

             Detektivseminar (ab 8 Jahre)

  

Seminar für Anfänger und Fortgeschrittene.

Von dem ehemaligen Polizisten Hans-Jürgen Stiner erfahren die Kinder viel über die interessante Arbeit eines Detektivs und die damit verbundenen Gefahren. Sie lernen eine Geheimschrift zu entschlüsseln, Fingerabdrücke zu nehmen und noch viel mehr.

Teilnehmerzahl begrenzt!

2 Zeitstunden, freitags ab 16:00 Uhr im Rathaus

Anmeldeschluss: 12. April 2019

Termin:           26. April 2019

Gebühr:          8,00 € inkl. Material

Kursleiter:       Hans-Jürgen Stiner

Anmeldung:    06239-7257

  

 

NEU

19/I/21 Osterferienkurs 

             Acrylic Pouring (ab 7 Jahre)

Acrylic Pouring ist auch als Acryl Fließtechnik bekannt und bezeichnet einen experimentellen Stil der Acrylmalerei. Es entstehen wunderbare abstrakte Acrylgemälde, und die Ergebnisse sind nicht vorhersehbar. Jedes Bild ist einzigartig und zudem ein Experiment und kreatives Spiel.

Beim Acrylgießen werden verschiedene Acrylfarben erst verdünnt und können auch miteinander vermischt werden. Größere Farbmassen werden dann direkt auf die Leinwand gebracht. Dann lässt man die Farben in verschiedene Richtungen und ineinanderfließen.

Max. 6 Teilnehmer!

4 Zeitstunden, von 13:00 bis 17:00 Uhr im Rathaus

Anmeldeschluss: 12. April 2019

Termin:           27. April 2019

Gebühr:          zzgl. Materialkosten von ca. 12 €

                     5 Personen                    16,00 €

                     6 Personen                    13,00 €

Kursleiterin:    Christa-Maria Elwart

Anmeldung:    06351-43101