19/I/01 Alaprima

Modulationen und Landschaften – Alaprima-Malerei in Acryl und Öl.

Für Fortgeschrittene.   

2 Zeitstunden, samstags von 15:00 bis 17:00 Uhr.

Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Die Kurse von Ariane Terboven finden ab September 2018 in ihrem neuen Atelier „Alaprima“ in Immesheim, Albisheimer Straße 8, statt.

Termine:         5. Januar, 2. Februar, 2. März, 6. April, 4. Mai, 1. Juni, 6. Juli 2019

Gebühr:          zzgl. Materialkosten

                     6 Personen         15,00 €

Kursleiterin:    Ariane Terboven

Anmeldung:    0171-3177287, info@ariane-terboven.de

 

  

19/I/02 Klöppeln für AnfängerInnen und
 Fortgeschrittene

10 Abende, donnerstags von 19:00 bis 22:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus

Beginn:          7. Februar 2019

Gebühr:          77,00 € zzgl. Materialkosten

Kursleiterin:    Monika Ochsner

Anmeldung:    06355-1020

 

NEU

19/I/03 Acrylic Pouring

Acrylic Pouring ist auch als Acryl Fließtechnik bekannt und bezeichnet einen experimentellen Stil der Acrylmalerei. Es entstehen wunderbare abstrakte Acrylgemälde, und die Ergebnisse sind nicht vorhersehbar. Jedes Bild ist einzigartig und zudem ein Experiment und kreatives Spiel.

Beim Acrylgießen werden verschiedene Acrylfarben erst verdünnt und können auch miteinander vermischt werden. Größere Farbmassen werden dann direkt auf die Leinwand gebracht. Dann lässt man die Farben in verschiedene Richtungen und ineinanderfließen.

Max. 6 Teilnehmer

4 Termine, mittwochs von 19:00 bis 22:00 Uhr im Rathaus

Beginn:          20. März 2019

Gebühr:          zzgl. Materialkosten von ca. 20 €

                     5 Personen                    40,00 €

                     6 Personen                    35,00 €

Kursleiterin:    Christa-Maria Elwart

Anmeldung:    06351-43101

 


19/I/04 Drehen an der Töpferscheibe

Die TeilnehmerInnen erlernen das Drehen an der Töpferscheibe. Es stehen mehrere Scheiben zur Verfügung, sodass viel geübt werden kann. Kleine Schüsselchen, Tässchen, Becher und andere Gefäße werden hergestellt und können auch gebrannt und glasiert werden. Material wird besorgt.

Teilnehmerzahl begrenzt!

Ort:                Werkstatt von Ursula Grünewald

KERAMIK & KUNSTWERK, Hauptstr. 64, 67307 Göllheim

Termine:         11. April 18-20 Uhr, 13. April 11-14 Uhr, 18. April 18-19.30 Uhr 2019       

Gebühr:         6 Personen                    38,00 €

Kursleiterin:    Ursula Grünewald

Anmeldung:    06355-446, 0176 95739989

 

19/I/05 „Die simple Kunst der Fotografie“

„Nicht die Kamera macht die Bilder, sondern der Fotograf!“

Wenn man mit seiner fotografischen Ausbeute nicht zufrieden ist, liegt das oft nicht an der Kameraausrüstung, sondern daran, dass man grundlegende technische und vor allem gestalterische Mittel nicht gezielt einsetzt.

In diesem Kurs soll den Teilnehmern nahegebracht werden, sich von der „Bevormundung“ durch Kameraprogramme frei zu machen und stattdessen gezielt und bewusst Fotos selbst zu gestalten. Hierbei werden Bilder vorgestellt und analysiert, um die Verbindung von Technik und Bildgestaltung möglichst einfach und nachvollziehbar zu erläutern. Neueinsteigern in die Fotografie wird grundlegendes Wissen vermittelt und auch Profis werden neue Perspektiven angeboten.

Kursinhalte: Technische Grundlagen des Fotografierens, Bildanalyse und Bildaufbau, Sehen und Wahrnehmen, bildsprachliche Mittel.

Bitte mitbringen: Kamera (mit Bedienungsanleitung) und geladenen Akkus, sowie – für Samstag – fünf eigene, besonders gelungene und/oder verbesserungsfähige Aufnahmen.

9 Zeitstunden, freitags 18:00 bis 21:00 Uhr Uhr, samstags 11:00 bis 17:00 Uhr im Rathaus

Anmeldeschluss: 12. April 2019

Termine:         26., 27. April 2019          

Gebühr:          50,00 € (Ausführliche Begleitunterlagen 6 €)

Kursleiter:       Harald Baumeister, Fotograf

Anmeldung:    06353-915990, h.b.freinsheim@t-online.de

 

19/I/06 Action-painting

Malen mit viel Power und Überraschungen auf großer Leinwand. Spaß garantiert.

Max. 6 Teilnehmer

6 Zeitstunden, samstags von 11:00 bis 17:00 Uhr in der Scheune der Künstlerin, Elbisheimer Hof, Marnheim

Termin:           15. Juni 2019

Gebühr:          35,00 € inkl. Materialkosten

Kursleiterin:    Christa-Maria Elwart

Anmeldung:    06351-431


Abc der KUNST

im KUNSTBAHNHOF ALBISHEIM

 

Die künstlerischen Angebote finden im Kunstatelier von Barbara Dittmer und Gregor Dittmer statt, das viel Platz und eine besondere Atmosphäre für Kunstschaffende bietet. Gregor Dittmer, Akademischer Bildhauer, Kunsterzieher, Diplom Kunsttherapeut (FH) und Barbara Dittmer, Künstlerin, Kunsterzieherin und Dipl. Kunsttherapeutin

Infos: www.kunstbahnhof-albisheim@gmx.de

Anmeldung für alle Kurse: 06355-955649,

kunstbahnhof-albisheim@gmx.de  


19/I/07 Ateliernachmittage

Im Atelier des Kunstbahnhofs können die Teilnehmer unterschiedliche Materialien künstlerisch erproben. Mit professioneller Anregung und Begleitung wird der Schaffensprozess unterstützt.

14:30 -16:30 Uhr im Kunstbahnhof

Verbindliche Anmeldung bitte bis einen Tag vorher mit Angabe der Telefonnummer auf den Anrufbeantworter sprechen.

Termine:         2. Februar, 29. März, 18. Mai, 22. Juni 2019

Gebühr:         10,00 € pro Termin (inkl. Material, Leinwand extra, kann mitgebracht werden)

Schön gestaltete Geschenkgutscheine zu haben! Von ein – bis zehnmal!

Kursleiter:       Barbara und Gregor Dittmer

Veranstalter:   Kunstbahnhof Albisheim

 

NEU

19/I/08 Wellnessmalen im Atelier 

Wir malen zusammen auf großen und kleinen Flächen, auf Papier und Leinwand mit zum Beispiel Gouachefarben. In unserem Atelier mit insgesamt vier größeren und kleineren Räumen kann an Staffeleien, im Stehen an der Wand, oder an Tischen gearbeitet werden. Fast alles an künstlerischem Material ist vorhanden. Die Gouachefarben sind viel weicher im Ausdruck als zum Beispiel Acrylfarben. Es ist auch möglich, die beiden Farbarten zu mischen, oder mit Ölkreiden zu kombinieren. Es geht darum im Bild zu verweilen, die Farbkraft zu genießen, ohne Erwartung aus sich zu schöpfen, kreativ zu sein und dies in einer Gruppe zusammen mit anderen zu genießen. Maltechnische Tipps und Tricks und Effekte kann man hierbei spielerisch erlernen. Zwischendurch gibt es etwas Feines zum Essen. Es gibt Getränke wie Wasser, Tee, Kaffee, alles andere darf gerne mitgebracht werden. Mit offenem Ausklang…Übernachtungsmöglichkeiten gibt es begrenzt im Haus oder im Ort.

Termin:           Nach Vereinbarung, Sa 10.00-17.00 und So 10.00-13.00 Uhr

Gebühr:         100,00 € (Leinwände können Vorort gekauft oder selbst mitgebracht werden)

Dozentin:        Barbara Dittmer

Veranstalter:   Kunstbahnhof Albisheim